Archiv für August 2014

Samstag: Hausfest in der Gerber und Solikonzert im AJZ

Dieses Wochenende ist wieder einiges los.
In Weimar ist ab 14 Uhr Hausfest in der Gerberstraße. Dort könnt ihr am Nachmittag ein nettes Zusammentreffen bei Kinderschminken,Trampolin, Flohmarkt, Infoständen, Infoveranstaltungen und Grillen erleben. Ab 18 Uhr präsentiert Lion Crew Concerts folgende Bands: Off the Hook (Hardcore / Berlin), A Time to Stand (HC Punk / Paderborn), Mülheim Asozial (Punk / Köln-Mühlheim), Panzerband (Punk / Flensburg), Deluminator (Metal / Dresden), Svffer (Crust / Bielefeld-Münster). Nach den Bands gibt es die Möglichkeit ab 23 Uhr in der Gerber 1 zum Electro-Techno-Clash zu feiern.

In Erfurt veranstaltet „Metal Gulasch Erfurt“ eine Soli-Show zugunsten von syrischen Flüchtlingen in Erfurt. Los geht es dort um 19 Uhr und kostet 8 Euro Spende. Mit dabei sind: Skeleton Dance Club (Death Punk), Betty Murdered Me (Metalcore), Miles&Feet (Melodic Hardcore Punk), Storyteller (Pop Punk), Ninety Nine (Hardcore) und Without Human Trait (Metal/Hardcore). Lohnt sich auf alle Fälle!

Gotha: Hausfest im Ju.w.e.l.

Am kommenden Samstag findet ab 14 Uhr in Gotha wieder das Hausfest im und um das Ju.w.e.l. in der Hersdorfstraße statt.
Dieses Jahr gibt es wieder einiges an musikalischem und politischem Programm.
Es wird zwei Vorträge geben, wobei sich ein Vortrag mit Repression von antifaschistischen Widerstand am Beispiel von Josef beschäftigen wird und ein Vortrag zu den Protesten gegen die Einheitsfeier in Hannover stattfinden wird. Ebenfalls wird Graffiti und eine Siebdruckworkshop angeboten.
Musikalische Abwechslung wird durch folgende Bands garantiert: Amokdrang (Ska/Punk), Love Machine (Punk/Grind), Sodbrenn (Grindcore), Roni 87 (Hip Hop), Das Flug (Elektropunk), Gloomster (HC-Punk), Derbe Lebowski (Powerviolence), Kaput Krauts (Punk), SOAK (Drum n Bass)
Wer sich noch an der Organisation im Vorfeld beteiligen möchte und sich einbringen will, kann sich noch beim Ju.w.e.l. e.V. melden.