Archiv für Oktober 2014

Punk in der DDR

In der TLZ erschien gestern ein Beitrag über Punk in den 80er Jahren in Thüringen. Erstaunlicherweise ist es sogar ein Artikel der sich zur Abwechslung mal von der üblichen Kleinkariertheit der Thüringer Lokalpresse abhebt und recht ausführlich die Szene zu dieser Zeit beschreibt. An dieser Stelle wollen wir den Artikel dokumentieren und nochmal auf unser Presse-Archiv verweisen. Wenn ihr Zeitungsartikel etc. zu Punkrock oder Subkultur aus eurer Region findet, dann meldet euch bei uns!

(mehr…)

Erfurt: Fotobericht zum „Beats against Fascism“

Am Samstag, dem 4. Oktober fand am Erfurter Herrenberg das antifaschistische Konzert „Beats against Fascism“ statt. Neben verschiedenen musikalischen Acts und einer „frech-friedliche Clownerie“ wurden auch unterschiedliche Redebeiträge gehalten. Auch bezüglich Essen, Getränke, Kinderbetreuung und Infostände wurde gut für die etwa 300 TeilnehmerInnen gesorgt. Für Hintergrundinformationen zum Konzert schaut euch einfach unser Interview mit den OrganisatorInnen an.
Zuvor fand am Erfurter Hauptbahnhof eine Kundgebung unter dem Motto „Rassistische Kontrollen stoppen – Polizei kontrollieren!“ statt. Schaut einfach selbst.

(mehr…)

Gera: Fotobericht zum Konzert von Moscow Death Brigate, What we feel und .leaves

Am 2. Oktober spielten What We Feel, Moscow Death Brigade und .leaves im Shalom in Gera. Die beiden russischen Bands befanden sich auf einer weiteren Europa-Tour, .leaves aus Jena machten den Support an dem Abend. Rund 200 Menschen fanden ihren Weg zu dem Konzert und feierten den Geburtstag des „Roten Stern Gera“.
Wie auf den folgenden Bilder zu erkennen ist, spielten What We Feel und Moscow Death Brigade eine Soli-Tour für die Familie von Ivan Khutorskoi. Ivan Khutorskoi war ein russischer Antifaschist und Freund der Bands. Er wurde aufgrund seiner Aktivitäten von Neonazis am 16. November 2009 ermordert. Seit dem 28. Oktober 2013 zeigt die Band den Dokumentarfilm über Ivan und die russische Antifaszene. Weiterhin sammelt Geld für die Familie des ermordeten Antifaschisten.

(mehr…)