Archiv für August 2015

Lauscha: Open-Air, Bitte sehr 2015

Teilweise zeitgleich zum Hausfest in Gotha und dem Badlife in Ellichleben fand vom 21.-22. August im südthüringem Lauscha das zweitägige Festival Open-Air, bitte sehr statt. Wir waren dort zwar leider nicht, dafür aber viele andere Leute. Wir haben zum Festival einen Bericht erhalten, den wir gerne mit auf den Blog nehmen!

(mehr…)

Suhl: Das Ende eines selbstverwalteten Freiraums?!

1990: In Berlin, Hamburg, Leipzig und zahlreichen anderen Städten kommt es zu massenhaften Hausbesetzungen. Hintergrund dessen waren neben mangelnden Wohnraum auch, dass es prinzipiell jeder Stadt an selbstverwalteten Freiräumen fehlte, in denen man sich selbstbestimmter entfalten konnte und Schutz vor der erstarkten Neonaziszene hatte. Doch nicht nur in den Großstädten waren Hausbesetzungen ein Mittel um jene Räume zu schaffen, nach denen man sich sehnte. 

(mehr…)

Jena: Konzertreview „Bring the Noise!“ mit Half Sight (UK), My Turn (GRC) und Miles&Feet (GER)

Und schon wieder haben wir eine Einsendung in Form eines Konzertberichts bekommen. Das finden wir super! Dieses mal jedoch nicht aus Erfurt, sondern aus Jena. Ein Gast des „Bring the noise“ hat uns seine Eindrücke geschickt und diese wollen wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten.

(mehr…)