Archiv der Kategorie 'Bandinterviews'

Interview zum neuen Album „In dieser Heimat kein Zuhause“ von AbstinenZx

Ende des Jahres 2015 erschien das erste Album von AbstinenZx. Da liegt es nahe, dass wir das Duo aus Geraberg und Erfurt zum Interview eingeladen haben, um ihnen ein paar Fragen zu stellen. „In dieser Heimat kein Zuhaus“ heißt die Scheibe, mal schauen was die zwei Musiker zum Album zu sagen haben.

(mehr…)

Sad Neutrino Bitches und Mann kackt sich in die Hose über angeklebte Muskeln, Kampfroboter, den Suez-Kanal und die nächste Split-7“

Nicht viele von uns haben Kontakt in den Goldenen Westen. Kaum einer traut sich rüber in diese, bereits nach Schrecken klingenden Länder wie „Hessen“ oder gar „Bayern“. Dennoch gibt es ein paar Mutige, die es sich trauen und dann auch noch mit denen, von drüben, anbandeln. Die Sad Neutrino Bitches sind eine Zonenband, die sich kurzerhand für ihre neue Split-Single einen Mann aus dem Westen geangelt haben. Wir sagen bewusst nicht „goldener Westen“, er kommt aus Dortmund und im Ruhrpott sieht‘s bekanntlich Scheiße aus. Es ist an der Zeit die Bitches aus Jena zum Interview zu bitten und über ihre Beziehung mit dem Mann mit der kotverschmierten Hose mit Fragen zu bedrängen. Und weil wir einmal bei „goldig“ sind, haben die Split-Kollegen von „Mann kackt sich in die Hose“ gleich einige Fragen mitbeantwortet.

(mehr…)

Interview zu 25 Jahre Fuckin Faces

Im Februar feiern die Herren von Fuckin Faces ihr fünfundzwanzig jähriges Bandjubiläum in Merkers mit Freunden und Gästen. Um euch auf dieses Ereignis einzustimmen, der Butz sich bereit erklärt uns ein Interview zugeben.

(mehr…)

Interview zum neuem Album „Außer Kontrolle“ von Human -T- Error

Neuen Krach auf die Ohren gibt es bereits seit dem November 2014 in Form des aktuellen Albums „Ausser Kontrolle“ von Human-T-Error aus Langewiesen. Für uns die passende Gelegenheit uns diesmal Dirk, den Sänger und Gitarrist der Band, nach dem letzten Interview einmal zur Brust zu nehmen. Exklusiv zum Interview veröffentlichte die Band zwei kostenlose Lieder des neuen Albums.

(mehr…)

Interview mit Gloomster

In Thüringen kommt man in der Punkrock-, Crust- oder Hardcoreszene kaum noch an dieser Band vorbei. Wer hier noch nichts von dieser Band gehört hat, lebt entweder in Lauchheim (gibt’s wirklich in Thüringen!) oder bezeichnet sich selbst wohl als „unpolitisch“ und kann an dieser Stelle aufhören zu lesen. Gloomster sind zwar nicht für ihre tiefgründigen Texte bekannt dafür aber für ihre klaren Positionen zu menschenverachtenden Einstellungen und für ihren kompromisslosen Sound. Die Sad Neutrino Bitches bezeichneten Gloomster: „Die Musik ist wie ein Panzer, die Texte schön parolenhaft, linksradikal und straight. So einen Dampfhammer brauchen wir manchmal.“ Dem hatten wir schon bei unserem Interview mit SNB nichts hinzuzufügen. Nach dem Jahreswechsel steht nun bereits die fünfte Veröffentlichung der Band aus Eisenach bevor. „Nägel mit Köpfen“ soll das Brett heißen. Für uns ist es an der Zeit den „Panzerfahrern“ von Gloomster ein paar Fragen zu stellen.

(mehr…)

Interview: 20 Jahre „Die Punkroiber“

Im Oktober 2014 werden „Die Punkroiber“ zwei Tage lang mit Livemusik ihr zwanzig jähriges Band Jubiläum im AJZ Banane in Erfurt feiern. Aus diesem Grund haben wir mit dem Punkroiber Lars ein kleines Interview arrangiert.

(mehr…)

Interview mit Sad Neutrino Bitches

„Sad Neutrino Bitches“ sind eine Combo aus Jena und spielen seit dem Jahr 2000 eine Mischung aus Garage Punk, Punkrock und Trash Punk.
Das Ganze ist eine sehr kompromisslose musikalische Mischung. Egal ob in Thüringen oder Dortmund, „Sad Neutrino Bitches“ spielen seit 4 Veröffentlichungen, davoneine bei „Spastic Fantastic“, in der ganzen Republik. Für Kenner ist die Band seit langem fester Bestandteil auf Konzerten, Festivals und im Plattenschrank. Doch genug der blumigen Fakten. Thüringenpunk interviewte Sänger Highestvoiceonearth und Drummer Glorylory von den „Sad Neutrino Bitches“. Bitte schön:

(mehr…)

Interview mit Gloomster im Plastic Bomb

Am heutigen Abend veröffentliche Micha vom Plastic Bomb ein Interview mit der Eisenacher Harcore-Punk Band Gloomster. Hierbei kam Sänger Julian zu Wort. Er spricht über die Nazis in Eisenach, ihren Bandnamen, über ihre Entscheidung zur Bundestagstagswahl und natürlich über Musik. Aber lest selbst.

(mehr…)

Interview mit Human-T-Error

Nachdem die bereits veröffentlichten Interviews zum Eichigt Open-Air in Veilsdorf und den ESA-Zecken positive Resonanzen nach sich zog und sich diverse Mails im Posteingang befanden, in denen weitere Interviews gewünscht wurden, wurde im Zuge dessen ein Interview mit der Punkrockband „Human -T- Error“ durchgeführt. Hierbei kam Carsten, der Bassist der Band zu Wort. Aber lest selbst!

(mehr…)

Interview mit den ESA-Zecken

Die Esa Zecken, wie es der Name schon fast verrät, kommen aus Eisenach und sie machen seit vielen Jahren Punkrock. Ihr letztes Album „Jemand muss ja aufräumen“ hat vor ca. 6 Jahren das Licht der Welt erblickt. Nun sind sie mit ihrem neuen Album “Wut, Witz & Widerstand” am Start. Grund genug um die Jungs mal unter die Lupe zu nehmen. Hierbei kommen Dupi und Rico zu Wort.
(mehr…)